Gästebuch

Schreiben Sie etwas in unser Gästebuch

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Jens Schumann schrieb am 02.05.2017 um 16:56:
Liebe Bettina Besemer,

diesmal waren wir (Wandergruppe aus dem Kölner Raum) zu zehnt bei Ihnen auf dem Bläsiberg und fanden wieder unkomplizierte Gastfreundschaft und ursprüngliche Unterkunft. Ein idealer Einstieg in unsere Schwäbisch-Exkursion!

Ich bedanke mich im Namen der "Albdraufgänger 2017" bei Ihnen und auch bei Herrn "Holzwurm" für seine Wegetipps, die alle zutrafen. Das Wetter spielte mit, so dass wir die 100 Kilometer entlang des Alptraufs in drei Tagen wie geplant meistern und genießen konnten.

Ich freue mich auf das nächste Mal in 2018!

Herzliche Grüße

Jens Schumann

DAV, Sektion Rheinland Köln
O.Roser aus Stuttgart schrieb am 06.03.2017 um 9:52:
Liebe Frau Besemer,

auf diesem Wege noch einmal vielen Dank für den tollen schwäbischen Festtagsschmaus zum 95 sten Geburtstag meiner Mutter. Besonders das studenlang geschmorte Wild aus heimischer Jagd war ein Gedicht.

Wir haben uns alle zusammen sehr wohl bei Ihnen gefühlt und das gute Essen, das schöne Wetter, der tolle Blick und Ihre gelebte Gastfreundschaft werden wir noch lange in guter Erinnerung haben.

Viele Grüße aus der Landeshauptstadt 🙂
O.Roser
Gaby Rau aus Freudental schrieb am 14.10.2016 um 0:33:
Hallo Bettina,

Dein Gästebuch ist nun auch umgezogen! Jetzt ist die ganze Website (hoffentlich) so super wie Deine Maultaschen!

LG, Gaby
Kristina Maier schrieb am 01.06.2016 um 13:54:
Liebe Bettina, erst jetzt hab ich gesehen, dass Du ein Gästebuch hast 🙂
Nochmal ein recht herzliches Dankeschön, für die tolle Unterbringung bei Euch! Während einer harten Woche vor unserer Prüfung, habt ihr alles gegeben, um mich / uns zu unterstützen... Angefangen vom Frühstück, Abendessen, Hilfe beim Lernen und nicht zu vergessen das "Daumen drücken"!
Einfach ein riesen Danke, auch für das leckere Abendessen auf Wunsch... LG Kristina
Jens schrieb am 09.05.2016 um 12:04:
Liebe Frau Besemer,

mit großen Erwartungen habe ich mich auf den Besuch bei Ihnen auf dem Bläsiberg gefreut. Für uns elf Wanderer aus dem städtischen Kölner Raum war es ein Eintauchen in eine andere Welt. Draußen ein beneidenswerter freier Blick ringsherum, drinnen Ihre Gastfreundschaft und Großzügigkeit, wie sie nur noch ganz selten anzutreffen ist. Ein opulentes, köstliches Abendessen (DIE Maultaschen! DAS Alblamm!) und ein ebensolches Frühstück, Ihre Einblicke in die schwäbische Sprache und das schwäbische Lebensgefühl waren der ideale Start ganz zu Beginn unserer dreitägigen 100 km-Wanderung entlang des Albtraufs. Es hat allen sehr gut gefallen bei Ihnen. Wir sagen DANKE!

Und ich freue mich auf das nächste Mal in 2017!

Ganz liebe Grüße von Ihren Albtraufgängern!

Jens Schumann

DAV, Sektion Köln
Fabian schrieb am 13.09.2015 um 10:23:
Heey Betina
Des essen is wirklich gut gibt schöne Wanderwege um bläsiberg Aussicht is super und feste kann man dort au gut feiern ohne das Probleme gibt
Gruß
Fabi und eltern
Manne schrieb am 05.01.2015 um 22:25:
Hey
Schade das Ihr nicht mal eine Band oder so bei Euch auftreten lässt
Da gibt es eine tolle / gute günstige aus JESINGEN en die letztens 2 x in Kircheim im Heidis gespielt hatten
Holt die doch mal wäre cool
MANNE aus Òtlingen
Martina schrieb am 29.08.2014 um 7:24:
Wir waren kürzlich bei Ihnen, war sehr nett, Ausser der schönen Aussicht und den leckeren Maultaschen hat mich besonders die herzliche Art und das ausführliche Gespräch über die bedrohten Nutztierarten begeistert. Toll, dass Sie Ihren Teil zur Erhaltung beitragen! Freuen uns auf die in Aussicht stehenden Martins-Gänse und kommen ganz sicher wieder
Freund von Buchsteiner schrieb am 11.08.2014 um 20:00:
Das essen ist hervoragend und schmeckt echt supper.
Man kann auch supper ein volkorn Sprudel genießen bei der herrlichen aussicht. Für diejenigen die noch fahren müssen gibt es auch einen Halbgas Sprudel.

Gruß: Freund von Buchsteiner
Johannes schrieb am 19.01.2014 um 13:30:
Hallo Bettina und Blaesibergteam,

Bei Euch ist es einfach gut.
Die Hausmannskost und der die
Gastfreundschaft.

viele Gruesse

freue mich auf das naechste Mal

Johannes
Margarita schrieb am 15.10.2013 um 12:18:
Hallo Bettina
Habe Dich heute endlich mal "besucht" und mir die Wanderrouten rausgeschrieben. Freue mich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Und dann natürlich auf leckere Maultaschen und einen Weißwein.
Liebe Grüße
Margarita
Gerhard Grohs schrieb am 12.06.2013 um 20:40:
Info an Niki

Beim bläsi ist gut einzukehren.( nicht mit einem Besen ).
Die Maultaschen sind gefühlte mit Brät, und so allem möglichen und schmecket saugut. Bald mal wieder dort. Dann bis bald
Gerhard von Württemberg
Bärbel Weiler schrieb am 22.05.2013 um 15:47:
ich wurde auf meinem Weg von Donauwörth nach Bad Urach nach dieser langen und anstrengenden Tagesetappe von Gingen an der Fils nach Bläsiberg mit offenen Armen und einem Krug Most und den herrlichen Maultaschen empfangen. Nach einer ruhigen und erholsamen Nacht und dem ausgezeichneten Wanderfrühstück konnte die nächste Etappe kommen.
Vielen Dank für die herzliche Aufnahme.
Bärbel Weiler
Reußenstein-Dämonen schrieb am 15.02.2013 um 19:08:
Wir die Reußenstein-Dämonen wollen uns ganz herzlich für die gute Bewirtung bedanken!

Vielen Dank

3 x Reußenstein-Dämonen
Detlef Nescholta schrieb am 29.01.2013 um 15:48:
Hier wurden wir nach 13 Stunden anstrengendem Fußmarsch durch Schnee und Kälte mit herzlichster Gastfreundschaft in der gut beheizten Stube empfangen.

In der eisig kalten Januarnacht vom 26. zum 27.01.2013, während der „Alb 24 Winter“ –tour von Geislingen nach Bad Urach, versorgte uns die liebe Bettina rundum.

Das Buchweizengericht (für viele eine neue positive Geschmackserfahrung), der Gruß aus der Küche und vieles mehr sorgten für das leibliche Wohl.

Genauso wichtig, wohltuend und belebend war dein Humor und deine moralische Unterstützung für uns.

Jeder von uns hat mehr als einen gut gefüllten Bauch mit hinaus in die Kälte genommen.

Für die offene Tür, die wärmenden Worte und die Bewirtung sagen wir dir D A N K E.

Deine Wärme hat uns die nächsten
11 Stunden bis ins Ziel begleitet.

Wir kommen im Januar 2014 wieder zu dir und deinem Team, wahrscheinlich aber schon viel früher.

Liebe Grüße
Detlef Nescholta
360° Schrittweise
Peter Jaenecke schrieb am 13.08.2012 um 14:49:
Wir waren im Juli nach zwei entzugreichen Jahren wieder aus Hamburg im Gasthof Bläsiberg zu Gast.
Ich hatte uns im Vorfeld schon bei der Wirtin angemeldet, nur nicht mehr angerufen an welchem Tag in der Juliwoche.
Mit acht Personen nahmen wir bei herrlichem Wetter auf der Terasse Platz.
Nur nach kurzem zögern kreierte Bettina uns die Speisenfolge zum einen mit verschiedenen Salatkompositionen und als Hauptgang eine "Triologie mit Maultaschen"
Es waren wieder diese genial gefüllten und traumhaft wohlschmeckende Maultaschen!
Es gibt für mich persönlich keine besser schmeckenden Maultaschen auf der Welt!
Übrigens die Triologie bestand aus Maultaschen in Brühe, abgeschmelzte Maultaschen in Rührei und für mich neu eine Maultaschenlasagne. Schichtweise mit Tomatenfleisch belegt und zum Schluß mit viel Käse überbacken. Einfach genial!!!
Die Chefin verwöhnte uns dazu mit einem hervorragenden, nach immer mehr schmeckenden selbstgemachten Likör, lecker!
Ich bedanke mich, auch im Namen aller anderen, für diesen wunderschönen kulinarischen Ausflug auf dem Bläsiberg!!!
Bettina Du bist die Größte
Herzlichst
Peter Jaenecke
Niklas Horlacher schrieb am 06.04.2012 um 7:18:
"So gelingen Maultaschen - SWR4 Baden-Württemberg"

http://www.swr.de/swr4/bw/ratgeber/essen/-/id=258158/cat=1/pic=4/nid=258158/did=9511546/pv=gallery/1w5wqm1/index.html
Peter Jaenecke schrieb am 03.04.2011 um 5:28:
Wir waren letzte Woche zu einer Familienfeier in Bad Boll. Uns wurde dieser Gasthof mit seiner typischen schwäbischen Küche empfohlen und so war es denn auch.
Wir verlebten einen wunderschönen und harmonischen Spätnachmittag mit der Chefin zusammen, die uns kulinarisch hevorragend bewirtete. Göttliche Maultaschen, geschmackvolle Kutteln und eine herzhafte Schlachtplatte. Etwas besseres habe ich noch nicht gegessen, einfach spitzenmäßig!
Zum krönenden Abschluß wurde uns noch eine schwäbische Geschichte vorgelesen und ein leckerer Obstler spendiert.
Wenn ich wieder hier im Schwabenland bin, komme ich ganz bestimmt wieder her!
Herzlichen Dank für die alles!
Peter Jaenecke mit Frau aus Hamburg
Katja Hackh schrieb am 16.01.2011 um 18:57:
Hallo Bettina,
wir waren heute bei dir im Lokal,die mit dem Schäferhund,und ich habe immer überlegt woher ich Dich kenne. Unterwegs nach Hause und dann daheim hat es mir keine Ruhe gelassen und nach intensivem nachdenken hatte ich eine Idee! Bürgerhospital Kurs 78/81 Katja Hackh geb.Gerullis, ich habe Deinen Namen auf meiner Liste gefunden die wir bei unserem letzten Treffen ausgehändigt bekommen haben. Schade ich hätte Dich doch fragen sollen hätte mich gerne mit Dir unterhalten. Da es uns gut bei Dir gefallen hat, schauen wir beim nächsten Ausflug mal wieder bei Dir rein.
Gruss Katja
Bärbel Dominick schrieb am 01.01.2011 um 22:06:
An das ganze Team vom Gasthof Bläsiberg die besten Wünsche und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2011...weiterhin soooo... leckere Maultaschen...und sonstige schwäbische Schmankerl...

Allen ...jeden Tag ein Stück vom Glück....

Herzliche Grüße aus dem Unterland:-)
Henri Maurer schrieb am 10.11.2010 um 19:18:
Also dag erschdmol,

i wolld blos mol saga das der "Kochkurs" fei echd schbaas gmachd had on mol damksche saga.

PS: deine Mauldascha sen echd guad

also ade on bis zom negschda mol
Karin und Renate schrieb am 25.09.2009 um 21:15:
Vielen Dank für die superfreundliche Aufnahme und den angenehmen Service. Das haben wir nach unserem langen Wandertag sehr genossen!
Petra und Wilhelm Klingler schrieb am 06.08.2009 um 12:42:
Super Metabolic-Balance Essen am Sonntag vor 2 Wochen

also wir zwei Ulmer waren vor kurzem mit dem Motorrad bei Ihnen und Sie haben uns ein traumhaftes Essen gezaubert, dass genau in unser Stoffwechsel-Umstellungsprogramm passte. Jetzt haben wir gestern unsere Ärtztin die das Metabolic-Balance Programm begleitet von Ihrer Küche und Ihrem Gasthof vorgeschwärmt. Sie plant mit der ganzen Gruppe einen Wander-Ausflug auf die Alb zu machen. Wir haben ihr geraten vorher anzurufen. Auf jeden Fall würde es uns für Sie und Ihre Familie freuen, wenn daraus was wird! Herzliche Grüsse von den fleißigen Abnehmern 🙂 Bis bald!! Petra und Wilhelm Klingler
Michael schrieb am 30.06.2009 um 16:37:
Hi Bettina endlich scheint das Gästebuch zu funktionieren hurra